SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Nachricht an Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




MBSLK - SLK & SLC Community

« zurück


Der SLK 32 AMG
Exklusiv: DTM-Meister Bernd Schneider testete den neuen SLK 32 AMG
Individuell: neue AMG-Sportsitzanlage mit integrierten Kopfstützen


Stuttgart - Die Mercedes-AMG GmbH bereichert das Segment der kompakten Roadster um eine neue Dimension. Der SLK 32 AMG wird ab dem Frühjahr 2001 mit seinem 260 kW / 354 PS starken AMG-V6-Kompressormotor eine Spitzenstellung in diesem Segment einnehmen, das seit Beginn an durch den SLK dominiert wird. Kein Roadster dieser Klasse bietet eine ähnlich souveräne Leistungsentwicklung. Dies gilt analog auch für die maximale Drehmomentabgabe von 450 Newtonmetern. Bereits nach 5,2 Sekunden durcheilt der Mercedes SLK 32 AMG die 100-km/h-Marke. Trotz dieser sportiven Werte verbraucht der Roadster im Mittel lediglich sparsame 11,2 Liter Super bleifrei ( 95 ROZ ). Die Eigenschaften des neuen Sportwagens bringt Rennfahrer Bernd Schneider auf den Punkt, der mit Mercedes-AMG gerade das Deutsche Tourenwagen-Masters ( DTM ) 2000 gewonnen hat und den SLK 32 AMG exklusiv einem ersten Test unterzog:
'Dieser faszinierende neue Roadster ist mehr als nur Leistung pur. Der SLK 32 AMG wurde in allen wesentlichen Komponenten neu definiert. Seine überragenden Fahrleistungen und das sportliche Fahrwerk mit serienmässigem ESP machen nicht nur Spass, die Dynamik ist auch absolut beherrschbar und alltagstauglich. In dieses homogene Bild fügen sich Details, wie die neu gestaltete AMG-Sportsitzanlage und das dezente, aber kraftvolle AMG-Styling der Karosserie nahtlos ein. Zudem finde ich es beispielhaft, dass dieser Hochleistungssportwagen extrem emissionsarm arbeitet und die Abgasnorm EU 4 erfüllt. All diese Aspekte und die Gesamtkonzeption mit dem praktischen Vario-Dach definieren meiner Meinung nach einen Roadster, der in dieser Konsequenz bislang einmalig ist.'





Der AMG-V6-Kompressormotor: Ein technisches Meisterstück
Den von Mercedes-AMG entwickelten V6-Kompressor kennzeichnet gegenüber dem bekannten 3,2-Liter-Saugmotor des SLK 320 ein deutliches Plus an Dynamik. Durch den Einsatz eines Kompressors konnte die Leistung um 100 kW/136 PS und das maximale Drehmoment um 140 Newtonmeter gesteigert werden. Besonders wichtig war den Ingenieuren aus Affalterbach eine dynamische Drehmomentcharakteristik.

Folge: Der Roadster liefert seine Kraft bereits bei niedrigen Drehzahlen und absolviert damit auch das ruhige Dahingleiten im grossen Gang exzellent. Ab 2300/min stehen schon 400 der 450 Newtonmeter zur Verfügung. Die Kraft wird über eine besonders sportlich abgestimmte Fünfgang-Automatik an die Hinterräder weitergegeben. Alternativ kann das Getriebe via Tippschaltung ( + / -) auch von Hand geschaltet werden. Nicht weniger innovativ ist der neue Ladeluftkühler. AMG setzt ein höchst effizientes Luft-Wasser-Wärmetauschersystem ein. Der grösste Vorteil hierbei ist die hohe Kompensationsfähigkeit des Systems, um Temperaturspitzen auszugleichen. Die Folge: Im Gegensatz zu herkömmlichen Luft-Luft-Systemen, wo unter bestimmten thermischen Belastungszuständen des Motors üblicherweise der Zündwinkel und damit die Leistung nach unten korrigiert werden müssen, kann beim neuen SLK 32 AMG stets das volle Leistungsspektrum genutzt werden. Technologische Feinarbeit kennzeichnet auch die Motorakustik: Bis auf den Ansaugkrümmer wurde die komplette Abgasanlage, inklusive des ovalen und verchromten Doppelendrohres, neu entworfen. Das ist auch hörbar; der Sound bietet ein Klangerlebnis der besonderen Art, ohne jemals störend zu wirken.


Das Fahrwerk: Aktive Sicherheit auf höchstem Niveau
Aufgrund der überragenden Leistung wurde das SLK-Fahrwerk an die elektronisch auf 250 km/h begrenzte AMG-Version angepasst. Neben einer neuen Feder-Dämpfer-Abstimmung, der breiteren Hinterachsspur und einem grösser dimensionierten Drehstab an der Vorderachse sind hier vor allem die Bremsen mit ihren sehr guten Verzögerungswerten ( ca. 10,5 m/s2) ein Highlight. Die Anlage kennzeichnen rundum innen belüftete Scheibenbremsen ( Durchmesser vorne 334 Millimeter, hinten 300 Millimeter ), ABS, Brems-Assistent ( BAS ), ESP®, und integriertes ASR. Eine komplette Neuentwicklung stellen die 17 Zoll grossen, in Sterlingsilber lackierten AMG-Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign dar. Sie sehen, vorne mit 225er- und hinten mit 245er Reifen bestückt, nicht nur gut aus, sondern optimieren unter anderem die Kühlung der standfesten Scheibenbremsen.


Das AMG-Styling: Auftrieb der Hinterachse um 50 Prozent reduziert
Wie bei Fahrzeugen aus dem Mercedes AMG-Programm üblich, wurde auch das Karosseriedesign des SLK individualisiert. Neu gestaltete Front- und Heckschürzen, entsprechende Seitenschwellerverkleidungen und eine dezent integrierte Abrisskante auf der Kofferraumhaube, die den Auftrieb der Hinterachse um über 50 Prozent verringert, verleihen dem SLK 32 AMG einen eigenständigen Charakter. Die AMG-Stilistik setzt sich im Innenraum fort. Eine eigens für den Roadster entwickelte Sportsitzanlage mit integrierten Kopfstützen garantiert perfekten Seitenhalt und auf langen Strecken aufgrund ihrer ausbalancierten Ergonomie angenehmen Komfort. Serienmässig sind die Sitze und Türtafeln mit zweifarbigem Leder bezogen. Dieses Material kennzeichnet auch das griffige AMG-Lenkrad und den Schaltknauf. Ebenso ansprechend: Die Verkleidung der Mittelkonsole aus hochwertigem, dunklem Vogelaugenahorn.

Typisch für Mercedes-AMG sind darüber hinaus die individuell gestalteten, beim SLK 32 AMG silberfarbenen Ziffernblätter des Kombi-Instruments mit einem bis 300 km/h reichenden Tacho; die Skalierung der Geschwindigkeitsangaben erfolgt erstmals in 30-km/h-Schritten. Ab 2001 sollen rund 2000 SLK 32 AMG pro Jahr produziert werden. Knapp die Hälfe des Absatzes ist für die USA vorgesehen. Dort feiert die Mercedes-AMG GmbH seit längerem anhaltende Erfolge. Die übrigen Einheiten sind in erster Linie für Deutschland, Italien, die Schweiz, Grossbritannien und Japan geplant.




Motor
  • Zylinderzahl/-Anordnung: 6/V, 3 Ventile pro Zylinder
  • Hubraum: 3.199 cm3
  • Bohrung x Hub: 89,9 x 84,0 mm
  • Nennleistung: 260 kW/354 PS bei 6100 1/min
  • Nenndrehmoment: 450 Nm bei 4400 1/min
  • Verdichtungsverhältnis: 9,0:1
  • Gemischaufbereitung Mikroprozessor-gesteuerte Benzineinspritzung, Kompressor
Kraftübertragung
  • Getriebe 5-Gang-Automatik
  • Übersetzungen Achse 3,07
  • 1. Gang 3,59
  • 2. Gang 2,19
  • 3. Gang 1,41
  • 4. Gang 1,00
  • 5. Gang 0,83
  • R.-Gang 3,16
Fahrwerk
  • Vorderachse: Doppelquerlenkerachse, Bremsmomentabstützung, Schraubenfedern, Gasdruckstossdämpfer, Stabilisator.
  • Hinterachse Raumlenkerachse, Anfahr- und Bremsmomentabstützung, Schraubenfedern, Gasdruckstossdämpfer, Stabilisator.
  • Bremsanlage Hydraul. Zweikreisbremsanlage mit Unterdruckverstärker, Stufenhauptbremszylinder, Scheibenbremsen rundum innen belüftet, Feststell-Trommelbremse hinten, ABS, Brems-Assistent ( BAS ), ESP®mit integrierter ASR.
  • Lenkung: Kugelumlauf-Servolenkung, Lenkungsstossdämpfer.
  • Felgen vorn: 7,5 x 17 ET 37; hinten 8,5 x 17 ET 30
  • Reifen vorn: 225/45 ZR 17; hinten 245/40 ZR 17
Masse und Gewichte
  • Radstand: 2.400 mm
  • Spurweite vorn/hinten: 1.488/1.477 mm
  • Länge: 4.010 mm
  • Breite: 1.712 mm
  • Höhe: 1.269 mm*
  • Wendekreis: 10,58 m
  • Kofferraumvolumen max.: 145 - 348 l **
  • Gewichtfahrfertig nach EG: 1.495 kg
  • Zuladung: 260 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1755 kg
  • Tankinhalt/davon Reserve: 60/8 l
Fahrleistungen und Kraftstoffverbrauch
  • Beschleunigung 0-100 km/h: 5,2 s
  • Beschleunigung 0-200 km/h: 18,4 s*
  • Beschleunigung 0-1.000 m: 24,2 s*
  • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h***
  • Kraftstoffverbrauch NEFZ gesamt: 11,2 l/100 km
  • Schadstoffklasse: EU 4
*vorläufige Werte; **nach VDA-Messmethode; ***abgeregelt
DaimlerChrysler Communications, 11.11.2000




Druckbare Version Druckbare Version  
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :390
Mitglieder:  13
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community19.090.476

mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle Suche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Gefällt Dir der neue AMG Project ONE (Hypercar)?

Ja
Nein, aber technisch finde ich ihn toll
Nein, gefällt mir weder optisch noch technisch

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

 
BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen



© 1999-2017 Sven Kamm