SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Nachricht an Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




MBSLK - SLK & SLC Community » Tipps & Tricks R172

« zurück

R172 Exterieur: Umbau der Umfeldbeleuchtung auf Projektion des Markenlogos auf den Boden
Ein Artikel von: mike280263 ( geschrieben am 05.04.2017 )

SLK 172: Umbau der Umfeldbeleuchtung auf Projektion des Markenlogos auf den Boden


Die Umfeldbeleuchtung in den Außenspiegeln beim SLK R172 lässt sich auch für Laien mit etwas Geschick auf die Projektion des Markenlogos umbauen. Dazu benötigt man den unteren Teil des Außenspiegelgehäuses mit Logo-Projektion (siehe Bild 1) mit folgender Teilenummer:

• A231 8101300+Farbcode (linke Seite) bei MBGTC z. Z. für 27,92€ erhältlich (Neu ca. 50€)
• A231 8101400+Farbcode (rechte Seite) bei MBGTC z. Z. für 27,92€ erhältlich (Neu ca. 50)
z. B für die Farbe schwarz Linke Seite. Teilenummer: A2318101300 9040



Zum Einbau sind folgende Schritte notwendig:
  1. Das Glas des Außenspiegels muss entfernt werden. Dazu den Spiegel oben oder unten in die Endposition fahren, d.h. nach ganz oben oder unten einstellen. Den Spiegel dann mit den Fingern oder mit einem gekröpften Kunststoffstab (Montagekeil) herausziehen (Bild 2a). Der Spiegel ist mit mehreren Kunststoffhaken geclipst (siehe Bild 2b). Es ist etwas Kraft dabei notwendig, aber man sollte vorsichtig sein, da das Spiegelglas brechen könnte und das Ersatzteil je nach Ausstattung teuer sein kann. Das Spiegelglas kann jetzt von den elektrischen Kontakten gelöst werden, das ist aber nicht unbedingt erforderlich.


  2. Das Gehäuseoberteil des Spiegels muss zuerst ausgebaut werden. Dazu müssen die beiden Torxschrauben (Bild 3 hier bereits entfernt) am Gehäuseunterteil herausgeschraubt werden.


  3. Das Gehäuseoberteil des Spiegels muss zuerst ausgebaut werden. Dazu müssen die beiden Torxschrauben (Bild 3 hier bereits entfernt) am Gehäuseunterteil herausgeschraubt werden.

  4. Anschließend muss das Gehäuseoberteil vom Gehäuseunterteil getrennt werden. Die beiden Teile sind aneinander geclipst. Am besten schaut man sich das neue Unterteil an, dort sieht man wo die beiden Teile miteinander verbunden sind. Zuerst das vordere Teil der Gehäuse (das zum Fahrer zeigt) trennen. Dazu das Oberteil nach vorne oben ziehen und das Unterteil gleichzeitig nach unten hinten drücken. Wenn die beiden Teile vorne getrennt sind muss der Widerhaken (siehe Pfeil Bild 4) gelöst werden um auch an der Stelle das Unterteil vom Oberteil zu trennen. Anschließend muss man noch mit dem angespitzten Kunststoffstab (Montagekeil) die beiden letzten Haken entlang der Fuge lösen (siehe Bild 5, mittlerer und linker Pfeil). Achtung: Die Kunststofflaschen können bei zu viel Gewalt reißen. Da die Kunststofflaschen an der Gehäuseunterseite die schwächeren sind reißen normalerweise diese. Da ihr die Unterseite aber eh austauscht ist das nicht ganz so schlimm (außer ihr möchtet mal zurückbauen). Also Vorsicht! Wenn das Gehäuseoberteil vollständig ausgeclipst ist kann es entfernt werden. Dazu muss die Spiegelverstellung eventuell von der Endstellung (siehe unter1.) wieder in eine mittlere Stellung gefahren werden. Der Spiegel sieht jetzt aus wie im Bild 6.




  5. Das Gehäuseunterteil ausbauen. Da die beiden Schrauben ja bereits entfernt wurden kann das Gehäuseunterteil nach unten ausgeglipst werden. Das geht normalerweise relativ einfach ohne große Gewalt. Zuvor muss noch das Kabel der Umfeldbeleuchtung an Stecker getrennt werden (siehe Bild 7a + 7b).


  6. Das neue Gehäuseunterteil einbauen. Das neue Gehäuseunterteil von unten wieder in die Rasten einclipsen. Die Stecker wieder miteinander verbinden (Bild 7a) und in seine Halterung einsetzen. Die beiden Schrauben (Bild 3) wieder einsetzen und festschrauben.
  7. Das Gehäuseoberteil einbauen. Dazu das Gehäuseoberteil aufsetzen und darauf achten, dass die beiden Stecker für den Blinker des Gehäuseoberteils und -unterteiles wieder sauber in einander greifen (Bild 8) und Kontakt haben. Anschließend das Gehäuseoberteil und das Gehäuseunterteil zusammendrücken und darauf achten, dass alle Clipse einrasten. Vor dem Einbau des Spiegelglases sollte die Funktionen des Spiegel geprüft werden (Funktion: Logo, Blinker, Spiegelverstellung, …). Das Logo sieht dann „hoffentlich“ wie im Bild 9 aus ??.


  8. Spiegelglas einbauen. Dazu das Glas vorsichtig auf die Halterung aufsetzen etwas hin und her schieben, bis man spürt, dass die Halterungen des Spiegelglases in die Führungen greifen und dann das Spiegelglas vorsichtig in der Mitte drücken und einrasten. Am einfachsten geht das, wenn vorher die Position der Spiegelhalterung (siehe Bild 6) vermittelt wird, d.h. dass der Spiegel „gerade“ im Gehäuse steht.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Montieren, das Ergebnis wird Euch sicherlich für die Arbeit entschädigen! An dieser Stelle möchte ich mich auch bei meinem Mitschrauber, Fotografen und Co-Autor Harald (SLK56) bedanken!

Michael (mike280263)






Druckbare Version Druckbare Version  
R172 Exterieur: Umbau der Umfeldbeleuchtung auf Projektion des Markenlogos auf den Boden  (1 Kommentar vorhanden)
!!! Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich !!!
Kommentare können nur von angemeldeten Usern geschrieben werden ...

Kommentar zum Artikel: Umbau der Umfeldbeleuchtung auf Projektion des Markenlogos auf
geschrieben von SLK172 (am 09.04.2017)
Entgegen der beim MBGTC hinterlegten Infos zu den angegebenen Teilenummern passen die Teile auch bei Fahrzeugen ohne Code 500 bzw. Code P49 Spiegelpaket mit el. anklappbaren Spiegeln.
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :287
Mitglieder:  19
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community18.961.397

mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle Suche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Befürwortest du ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen? Wenn ja, welches? (wdh. 2002)

Nein!
Ja, 100 km/h
Ja, 110 km/h
Ja, 120 km/h
Ja, 130 km/h
Ja, 140 km/h
Ja, 150 km/h
Ja, 160 km/h

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

 
BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen



© 1999-2017 Sven Kamm